Unser Rechtsanwalt Joachim Schürmann ist zum Vorsitzenden des Anwaltsverein Gelsenkirchen-Buer-Horst gewählt worden

Der neue Vorstand des Anwaltsverein Gelsenkirchen-Buer-Horst

Folgende Pressemitteilung hat der Verein herausgegeben:

 

 

Generationswechsel im Anwaltsverein Gelsenkirchen-Buer-Horst

Nachdem sich der bisherige Vorstand nicht mehr zur Wahl gestellt hat, übernehmen die Rechtsanwälte Joachim Schürmann (Vorsitzender), Helge Nitsche (stellvertretender Vorsitzender) und Dr. Christian Peter Hille (Kassenwart) die Vorstandarbeit im Anwaltsverein Gelsenkirchen-Buer-Horst.

 

Gelsenkirchen, 10. Juni 2016. Nachdem der langjährige Vorstand bestehend aus Rüdiger Hippler (Vorsitzender), Ursula Rehrmann (stellvertretende Vorsitzende) und Thomas Kuhlmeyer (Kassenwart) nicht mehr kandidierte, wählte die Mitgliederversammlung am 1. Juni 2016 einen neuen Vorstand. Vorsitzender ist Joachim Schürmann, Rechtsanwalt der Kanzlei Dr. Bardelle und Kollegen, der von seinem Stellvertreter Helge Nitsche aus der Anwaltskanzlei Dr. Foer unterstützt wird. Mit Dr. Christian Peter Hille, der ebenfalls als Rechtsanwalt in eigener Kanzlei in Gelsenkirchen-Buer niedergelassen ist, wird erstmals ein Syndikusanwalt in den Vorstand des Vereins berufen.

Dabei sieht sich die Buersche Anwaltschaft gegenwärtig vor nicht unerheblichen Herausforderungen: Gerade eben erst sind die beiden Amtsgerichte in Gelsenkirchen-Buer und Gelsenkirchen im neuen Justizzentrum an der Bochumer Straße zusammengefasst worden und im September findet der 71. Deutsche Juristentag in Essen statt. Außerdem wird die Justizverwaltung in Kürze mit dem „besonderen elektronischen Anwaltspostfach“ (beA) die Kommunikation mit Rechtsanwaltskanzleien vollständig reformieren. Der neue Vorstand ist zuversichtlich, bei diesen Aufgaben seinen Mitgliedern – und damit auch den Mandanten – eine wesentliche Hilfestellung bieten zu können. Aber auch die bisherigen Aktivitäten der Fortbildung und Kontaktpflege werden natürlich fortgesetzt. „Wir sind froh, hier an die langjährig erfolgreiche und professionelle Arbeit unserer Vorgänger anknüpfen zu können“, bedankt sich der neue Vorsitzende Joachim Schürmann bei dem alten Vorstand.

Im Anwaltsverein Gelsenkirchen-Buer-Horst sind traditionell die in Gelsenkirchen-Buer tätigen Rechtsanwälte organisiert, doch steht die Mitgliedschaft allen im Bezirk des Amtsgerichts Gelsenkirchen niedergelassenen Rechtsanwälten offen. Er fördert den Wissens- und Erfahrungsaustausch unter seinen 80 Mitgliedern und bietet insbesondere jungen Anwälten Hilfestellungen beim Berufseinstieg. Daneben bemüht er sich um die Wahrung der Belange der Anwaltschaft und bietet regelmäßig Veranstaltungen zur Fortbildung an.

Die WAZ berichtet hierzu:

Link "Der Westen"